Bauernmarkt

Immer am letzten Sonntag im September. Ein fester Termin, der mittlerweile mehrere Tausend Menschen zu uns auf den Hof lockt.

Bereits im Jahr 1991 startete der erste Bauernmarkt mit damals 15 -20 Ständen. Die Aussteller waren Standbetreiber von den Märkten, die auch Johannes Stegerhoff mit seinen Produkten besuchte. So kam es, dass jeder jeden kannte und das Klima sehr familiär war. Das ist auch heute noch so und ein Großteil der Marktbeschicker kommt jedes Jahr wieder. Die Anzahl der Stände ist kontinuierlich gewachsen, sodass beim 25-jährigen Jubiläum erstmals die Marke von 100 Ausstellern überschritten werden konnte. Das Jubiläum wurde dann auch gemeinsam mit den Ausstellern im Anschluss an den Markt im Café gefeiert.

Das Erfolgsrezept des Marktes ist recht simpel: es sollte für jeden was dabei sein. Angefangen von der Schatzsuche im Heu für die Kleinsten bis hin zu Fellen für die Wärme im Alter. Die Qualität der Produkte ist herausragend und die Erzeugnisse zum größten Teil handgemacht.

Immer wiederkehrende Programmpunkte sind:

  • Liköre, Konfitüren und Gelees von unserem Hof
  • moderne und nostalgische Landtechnik
  • Federweißen und Zwiebelkuchen von „Adelheids Spargelhaus“
  • Fleischwaren der Metzgerei Bellendorf
  • Kunsthandwerk
  • Café mit hausgemachten Kuchen und Torten
  • Obst und Gemüse vom Nachbarhof Beil
  • Farbenfrohe Asternstreuße
  • Blumenzwiebeln aus den Niederlanden
  • Stand des Erler Eine-Welt-Laden
  • original münsterländer Buchweizenpfannekuchen
  • Dekorationsartikel
  • Kürbisse in jeder Form und Farbe
  • Kleintierzubehör
  • Ziegenkäserei

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Produkte, die angeboten werden. Kommen Sie uns auf dem Hof besuchen und erleben Sie einen Tag mit lockerem Flair auf einem der größten Bauernmärkte der Region und überzeugen Sie sich selbst.

Jugendschutz

Um Zugang zu unserer Webseite zu erhalten, bestätigen Sie bitte Ihre Volljährigkeit.

Sind Sie mindestens 18 Jahre alt?

Ja

Oder

Nein
Immer verantwortungsvoll genießen.